Pro Carton Award 2018

PRO CARTON AWARD 2018

BERLIN CHEMIE, MENARINI – MEZYM

NEUE MAßSTÄBE

Aufmerksamkeitsstarke Veredelungen sind auf pharmazeutischen Verpackungen vielleicht seltener – dieses Produkt setzt jedoch neue Maßstäbe. Auch harmazeutische Produkte müssen am Point of Sale die Aufmerksamkeit auf sich ziehen – besonders im OTC-Bereich. Es ist nahezu unmöglich, die Verpackung nicht in die Hand zu nehmen, um zu prüfen, ob das Design wirklich aus der Verpackung hervortritt. Hält man die Verpackung erst einmal in den Händen, ist der Kauf nicht mehr weit.
Der optische 3D-Effekt auf der Hauptfläche fällt sofort auf und bietet außerdem zusätzlichen Fälschungsschutz. Die Linse ist präzise auf einem metallischen Material appliziert und mit einem Key Visual überdruckt. Die stilisierte Illustration zeigt unmittelbar, welche Beschwerden das Produkt bekämpfen soll.
Als Packaging Design Agentur beschäftigen wir uns daher nicht nur mit der Gestaltung, sondern auch mit der Realisierung von Packaging Innovationen. Hierzu zeigen wir Cases, die zur Kommunikation der Markenwerte durch Einsatz innovativer Technologien beitragen.

JURY COMMENTS

Es war einfach die Kommunikation mit dem Konsumenten, die die Juroren bewunderten. Die Druckeffekte und die Farbgebung in Verbindung mit einer minimalistischen Grafik unterstützen die Verpackung dabei, dem Konsumenten genau zu vermitteln, was das Produkt kann. Der Schlüssel ist ein Piktogramm mit holografischen Effekten.

AWARD DETAILS

  • NAME OF ENTRY Berlin-Chemie, Menarini – Mezym
  • CARTON PRODUCER rlc packaging group
  • BRAND OWNER Berlin Chemie, Menarini
  • STRUCTURAL DESIGNER rlc packaging group
  • CARTONBOARD MANUFACTURER International Paper
  • FINISHING CONCEPT brandpack gmbh

Zurück